Stratasys F120 3D-Drucker

 

 

hohe Zuverlässigkeit und Reproduzierbarkeit

Der Stratasys F120 aus der neuen F123-3D-Druckerserie fertigt hochpräzise und belastbare Kunststoff-Bauteile bis zu einer Größe von 254 x 254 x 254 mm am Stück. Zum Einsatz kommen die thermoplastischen Baumaterialien ABS-M30 und ASA.

Für den 3D-Druck mit dem Stratasys F120 stehen drei Schichtstärken zur Verfügung. So können Druckaufträge, je nach Anforderung, wahlweise in einer hohen Qualitätsstufe oder mit hoher Geschwindigkeit gefertigt werden.

Anfrage

Übersicht

einfach zu bedienen, Zuverlässig und kostengünstig

Der industrietaugliche 3D-Drucker F120 der Stratasys F123-Serie, erfüllt die modernsten Rapid Prototyping Anforderungen zu einem erschwinglichen Preis.

Das Touchscreen-Display ist übersichtlich und ermöglicht eine intuitive Bedienung. Eine integrierte Kamera zur Prozessüberwachung, eine automatische Kalibrierung und die Software GrabCAD Print sind weitere nennenswerte Features.

Dank der neuen großen Materialspulen, die mehr als das 3-Fache an Material beinhalten, wird eine längere unbeaufsichtigte Laufzeit des 3D-Druckers von bis zu 250 Stunden gewährleistet.

 

 

 

 

 

 

Technische Daten

Technische Daten

Stützmaterial auswaschbar
Max. Bauvolumen (XYZ) 254 x 254 x 254 mm
Horizontale Schichtstärkefine / standard / draft
Materialvorrat1 x Modellmaterial / 1x Supportmaterial (extern)
Größe (BTH) 889 x 870 x 721 mm
Gewicht 124 kg
Elektrische Anschlusswerte 230V, 16A
Systemkompatibilität Windows 7, 8, 8.1 und 10 (64 Bit), Min. 4GB RAM (8GB empfohlen)
bauliche Voraussetzungen keine
ZertifizierungenCE, TÜV
Lautstärkemax. 46 dB

Materialien

Kompatible Materialien

STANDARDTHERMOPLASTE

  • ABS-M30 blickdichter, stabiler ABS-Kunststoff in der Farbe schwarz

  • ASA Elfenbein UV-beständiges, ausbleichresistentes Allzweckmaterial

 

STÜTZMATERIAL

  • automatisch auswaschbar

Software

sOFTWARE GrabCAD Print

Die kostenlose, intuitiv zu bedienende GrabCAD Print-Software für Stratasys 3D-Drucker vereinfacht die Vorbereitung für den 3D-Druck. Sie können Ihre nativen CAD-Formate direkt in GrabCAD Print laden, die Konvertierung in ein STL-File entfällt. Die intelligenten Standardeinstellungen führen Sie einfach zum Ergebnis. GrabCAD Print liefert Ihnen Informationen über die Druckernutzung, Sie organisieren und überwachen Druckerwarteschlangen und Materialmengen.

Der kostenfreie Download für registrierte Nutzer ist in 7 Sprachen, u.a. in Deutsch verfügbar.

 

Kernfähigkeiten der GrabCAD Print-Software

 

3D-Druckvorbereitung

Aufbereiten der Bauteildaten durch Ausrichten, Optimieren und automatischem Generieren der Stützstrukturen; gleichzeitiges Aufbereiten mehrerer Bauplattformen

 

 

CAD-Datendiagnose

native CAD-Dateiformate (NX, Solid Edge, Catia, Creo, Inventor, SolidWorks, OBJ, 3MF) sowie STL, VRML-Dateien direkt einlesen, beschädigte Dateien automatisch reparieren

 

 

Steuerung mehrerer Drucker

Materialauswahl und Einstellen der Druckparameter zur Vorbereitung der Druckjobs auf mehreren Druckern möglich, egal ob FDM- oder PolyJet-Technologie

 

 

immer verfügbar

Überwachung von Druckjobs und 3D-Drucker über Desktop oder Mobil, kostenlose App verfügbar

 

 

 

Druckvorschau

detaillierte Ansicht des Modells vor dem Druck, Slice-Vorschau, um notwendige Anpassungen vornehmen zu können

 

 

 

 

Planung

Drucken Sie sofort oder stellen Sie Dateien in die Warteschlange, basierend auf der Verfügbarkeit aller unterstützter 3D-Drucker in Ihrer Organisation