Stratasys F270 3D-Drucker

Grösserer Bauraum

Der Stratasys F270 aus der neuen F123-3D-Drucker Serie fertigt hochpräzise und belastbare Kunststoff-Bauteile bis zu einer Größe von 305 x 254 x 305 mm am Stück. Damit ist der Bauraum 44% größer als bei dem Stratasys F170. Zum Einsatz kommen die thermoplastischen Baumaterialien ABS-M30, ASA und PLA sowie das Elastomer FDM TPU 92A.

Materialabhängig gibt es für den Stratasys F270 bis zu vier unterschiedliche Schichtstärken. So können Druckauftäge, je nach Anforderung, wahlweise in der höchsten Qualitätsstufe oder mit der höchsten Geschwindigkeit gefertigt werden.

Anfrage

Übersicht

DOPPELTE Materialkapazität

Der Stratasys F270 verfügt gegenüber dem Stratasys F170 nicht über zwei sondern über vier Materialschächte. So können im Stratasys F270 jeweils zwei Modell- und Stützmaterialspulen parallel geladen werden. In Verbindung mit der Auto-Changeover Materialwechselfunktion ermöglicht dieses Feature dem Anwender einen noch längeren, unbeaufsichtigten Betrieb.

Der Stratasys F270 3D-Drucker erfordert wenig Wissen und Erfahrung und erfüllt gleichzeitig die modernsten Rapid Prototyping Erwartungen und Bedürfnisse. Er zeichnet sich auf allen Stufen des Design-Prototyping-Prozesses von der Entwurfsphase bis hin zu hochwertigen funktionalen Prototypen aus.

 

 

 

 

Technische Daten

Technische Daten

Stützmaterial auswaschbar (außer bei PLA)
Max. Bauvolumen (XYZ) 305 x 254 x 305 mm
Horizontale Schichtstärke extra-fine / fine / standard / draft (materialabhängig)
Materialvorrat bis zu 4 x 980 ccm (bestimmte Materialien auch mit 1.470 ccm verfügbar)
Größe (BTH) 864 x 711 x 1626 mm
Gewicht ca. 227 kg
Elektrische Anschlusswerte 230V, 16A
Systemkompatibilität Windows 7, 8, 8.1 und 10 (64bit), Min. 4GB RAM (8GB empfohlen)
Bauliche Voraussetzungen keine
Zertifizierungen

CE, TÜV

Materialien

Kompatible Materialien

STANDARDTHERMOPLASTE

  • PLA kostengünstiges Material zur Herstellung erster Entwürfe in 11 Farben: Natur, Rot transluzent, Gelb transluzent, Grün transluzent, Blau transluzent, Schwarz, Weiß, Rot, Blau, Hellgrau, Mittelgrau

  • ABS-M30 blickdichter, stabiler ABS-Kunststoff in 9 Farben: Elfenbein, Weiß, Schwarz, Dunkelgrau, Rot, Blau, Olivgrün, Neongelb und Nektarine

  • ASA UV-beständiges, ausbleichresistentes Allzweckmaterial in 10 Farben: Elfenbein, Weiß, Schwarz, Dunkelgrau, Hellgrau, Rot, Dunkelblau, Grün, Gelb und Orange

TECHNISCHE THERMOPLASTE

  • FDM TPU 92A ein elastisches, thermoplastisches Polyurethan mit 92 Shore A, welches Flexibilität und Dehnung mit Abrieb- und Reißfestigkeit vereint (optional verfügbar)

STÜTZMATERIAL

automatisch auswaschbar; bei PLA mechanisch zu entfernen

Software

sOFTWARE GrabCAD Print

Die kostenlose, intuitiv zu bedienende GrabCAD Print-Software für Stratasys 3D-Drucker vereinfacht die Vorbereitung für den 3D-Druck. Sie können Ihre nativen CAD-Formate direkt in GrabCAD Print laden, die Konvertierung in ein STL-File entfällt. Die intelligenten Standardeinstellungen führen Sie einfach zum Ergebnis. GrabCAD Print liefert Ihnen Informationen über die Druckernutzung, Sie organisieren und überwachen Druckerwarteschlangen und Materialmengen.

Der kostenfreie Download für registrierte Nutzer ist in 7 Sprachen, u.a. in Deutsch verfügbar.

 

Kernfähigkeiten der GrabCAD Print-Software

 

3D-Druckvorbereitung

Aufbereiten der Bauteildaten durch Ausrichten, Optimieren und automatischem Generieren der Stützstrukturen; gleichzeitiges Aufbereiten mehrerer Bauplattformen

 

 

CAD-Datendiagnose

native CAD-Dateiformate (NX, Solid Edge, Catia, Creo, Inventor, SolidWorks, OBJ, 3MF) sowie STL, VRML-Dateien direkt einlesen, beschädigte Dateien automatisch reparieren

 

 

Steuerung mehrerer Drucker

Materialauswahl und Einstellen der Druckparameter zur Vorbereitung der Druckjobs auf mehreren Druckern möglich, egal ob FDM- oder PolyJet-Technologie

 

 

immer verfügbar

Überwachung von Druckjobs und 3D-Drucker über Desktop oder Mobil, kostenlose App verfügbar

 

 

 

Druckvorschau

detaillierte Ansicht des Modells vor dem Druck, Slice-Vorschau, um notwendige Anpassungen vornehmen zu können

 

 

 

 

Planung

Drucken Sie sofort oder stellen Sie Dateien in die Warteschlange, basierend auf der Verfügbarkeit aller unterstützter 3D-Drucker in Ihrer Organisation

 

 

 

 

GrabCAD Print bietet Ihnen für die FDM-Technologie folgende Zusatzmodule:

GrabCAD Advanced FDM für alle FDM 3D-Drucker

GrabCAD Shop

Insight Software