EDELSTAHL 316L Version2

Neuer, zweistufiger Prozess für Edelstahl 316L Version2

Bei dem neuen Werkstoff Edelstahl 316L V2 wird der Arbeitsschritt des Entbinderns nicht benötigt. Da die 316L-Bauteile direkt nach dem Drucken im Sinterofen gesintert werden kann ein Prozessschritt bei der Fertigung der Bauteile eingespart werden.

Außerdem ermöglicht der neue Werkstoff 316L V2 erweiterte geometrische Funktionen sowie eine noch bessere Teilequalität.

Bei Interesse an Edelstahl 316L Version2 fragen Sie uns bitte zu weiteren Details und Voraussetzungen.

Anfrage

Technische Daten

Streckgrenze169 MPa
Zugfestigkeit 533 MPa
Bruchdehnung 66 %
Härte 66 HRB 
Dichte (relativ) 97 %