POWERFUSE S

Das nachhaltige Vapor Polishing System für versiegelte Oberflächen

Das VaporFuse Eco Fluid Lösemittel ist nach EU-Verordnung 10/2011 für die Bearbeitung von Kunststoffen mit Lebensmittelkontakt zugelassen. Es zirkuliert in einem geschlossenen Kreislauf und wird automatisch aufbereitet, um einen nachhaltigen und kontaktfreier Prozess ohne chemische Abfälle zu ermöglichen.
Der Prozess reduziert die Oberflächenrauheit auf ein Minimum und verleiht additiv gefertigten Kunststoffteilen eine versiegelte und abwaschbare Oberfläche auf Spritzgussniveau. Dabei wird die Prozesskammer bei jedem Durchlauf unter Vakuum dampfgeflutet. Dies gewährleistet eine reproduzierbare Bearbeitung komplexer Geometrien und innenliegenden Flächen. Das System ist mit allen gängigen Kunststoffen kompatibel, insbesondere mit flexiblen Polymeren wie TPU, für welche mechanische Verfahren nicht geeignet sind.
Die Powerfuse S ist Industrie 4.0 reif. Das System verfügt über eine vollautomatische Beschickung, umfangreiche Konnektivität über OPC-UA Server und Batch-Tracking Features. Validierte und speziell entwickelte Programme für alle gängigen Materialien sind standardmäßig verfügbar. Darüber hinaus können Prozessparameter auch individuell an andere Materialien angepasst werden.

Technische Daten

Durchlaufzeit 90 - 180 min
Prozesskammervolumen 85 Liter
Korbabmessungen 610 x 340 x 315 mm
Größe 1.700 x 1700 x 2070 mm
Gewicht 1.600 kg
Elektrische Anschlußwerte 400 V, 50 Hz, 63 A
Druckluftverbrauch ca. 70 Liter pro Durchgang bei 6 bar
Schallpegel < 70 dB (A)

Die Vorteile auf einen Blick

  • Nachhaltiges Lösemittel nach EU-Verordnung für Bearbeitung von Kunststoffen mit Lebensmittelkontakt zugelassen
  • VaporFuse Surfacing FDA-konform
  • kein CMR-Lösungsmittel
  • Lösungsmittel zirkuliert kontinuierlich in geschlossenem Kreislauf
  • kontaktfreien Prozess ohne chemische Abfälle

 

Flyer Powerfuse S (PDF)